Logo Didam_Bestattungen

Bestattungsvorsorge


Die Beschäftigung mit unserem eigenen Tod gehört zu den schwierigsten und sensibelsten Themen, denen wir uns zu Lebzeiten stellen müssen.

Ob dies unbedingt in einer notariell beglaubigten Sterbe- oder Bestattungsverfügung geschehen muss, sollte jeder für sich entscheiden.

Sinnvoll ist es aber auf jeden Fall, eine Reihe von Vorkehrungen zu treffen, die es den Hinterbliebenen im Todesfall erleichtern, eine Bestattung nach den Vorstellungen und Wünschen des Verstorbenen zu organisieren.

Ein Informationsgespräch mit einem kompetenten Bestattungsunternehmen ist auf jeden Fall ratsam. Denn angesichts der Vielfalt von organisatorischen, finanziellen und rechtlichen Aspekten ist es für den "Laien" nur schwer möglich, "an alles" zu denken.